Lippe tanzt 2016

Jubiläum bei „Lippe tanzt“

Ein kleines Jubiläum feierte am 23. April 2016 das mittlerweile sehr bekannte und beliebte Event „Lippe tanzt“. Jedes Jahr lockt die Veranstaltung zahlreiche tanzbegeisterte Besucher in das Kongresszentrum der Lipperlandhalle. So konnten auch in diesem Jahr ca. 270 Besucher begrüßt werden. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung nun bereits zum fünften Mal von der Tanzsportabteilung im TBV Lemgo 1911 e.V., dem Tanzsportcentrum Bad Salzuflen e.V. und dem Tanzsportclub Rot-Gold Lippe Detmold e.V.. Wie gewohnt hatte jeder Besucher die Gelegenheit, unter der Anleitung der erfahrenen A-Lizenz Tanztrainerin Dasa Minarik, beim Eintanzen ab 18:00 Uhr einige Tanzschritte aufzufrischen bzw. neu zu erlernen. Eintanzen-1Dieses Angebot erfreute sich großer Resonanz. Um 20:00 Uhr eröffneten die Vorsitzenden Elena Haag (Tanzsportabteilung im TBV Lemgo 1911 e.V.), Burkhard v. Kloeden (Tanzsportclub Rot-Gold Lippe Detmold e.V.) und Thomas Diekmann (Tanzsportcentrum Bad Salzuflen e.V.) die Abendveranstaltung und somit die Tanzfläche. Der erfahrene DJ Ralf Huxohl sorgte wieder für die richtige Musik. Bei Standard, Latein oder Disco Fox war die Tanzfläche immer gut besucht. Zwischendurch gab es auch einige Darbietungen der Vereine.

Jazztanz-1Den Anfang übernahm die Jazztanzgruppe „Movesome“ des Tanzsportclub Rot-Gold Lippe Detmold e.V., die von Tanja Bitutski trainiert wird. Die Gruppe hat zur Zeit 8 Teilnehmerinnen zwischen 12 und 22 Jahren und hat sich seit ihrer Gründung 2011 schon bei einigen Auftritten präsentiert. Paso Doble-1

 

 

Die Formationsgruppe der Tanzsportabteilung im TBV Lemgo 1911 e.V. hatte eine Paso Doble Choreografie einstudiert. linedance-1

 

Den Schlußpunkt setze die Linedance Gruppe des Tanzsportclub Rot-Gold Lippe Detmold e.V.. Die 25 Teilnehmer im Alter zwischen 38 und 72 Jahren haben bereits rund 20 Tänze unter der Leitung von Helmi Fischer einstudiert. Bei Lippe tanzt gaben sie eine kleine Kostprobe.

Alle Darbietungen  wurden mit viel Beifall bedacht.                                                                  Das Fazit der Veranstaltung fiel sehr positiv aus, sodass einer Wiederholung im Jahr 2017 nichts im Wege steht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsfeier

Die Mitglieder vom Tanzsportcentrum Bad Salzuflen e.V. trafen sich am 13. November 2015 zu einer Vereinsfeier. Als Lokalität wurde das Spanische Restaurant Toro Blanco in Bad Salzuflen ausgewählt. Bei einem spanischen Buffet verbrachten die Mitglieder einen geselligen Abend, der bei allen Anwesenden gut ankam.

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Volles Haus bei Lippe tanzt

Auch in diesem Jahr kamen wieder über 250 tanzbegeisterte Besucher am 07. März 2015 zum Tanzevent „Lippe tanzt“. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung bereits zum vierten Mal von der Tanzsportabteilung im TBV Lemgo 1911 e.V., dem Tanzsportcentrum Bad Salzuflen e.V. und dem Tanzsportclub Rot-Gelb Lippe Detmold e.V.. Bereits zum Eintanzen ab 18:00 Uhr füllte sich der VIP Bereich der Lipperlandhalle zusehens. Hier hatte jeder Besucher die Gelegenheit, unter der Anleitung der erfahrenen A-Lizenz Tanztrainerin Dasa Minarik, einige Tanzschritte aufzufrischen bzw. neu zu erlernen. Um 20:00 Uhr eröffneten die Vorsitzenden Elenea Haag (Lemgo), Katja Schmid-Harring (Detmold) und Thomas Diekmann (Bad Salzuflen) die Abendveranstaltung. Nachdem mit einem Glas Sekt auf einen schönen Abend angestoßen wurde, war die Tanzfläche eröffnet. Diese war zur Musik von DFJ Ralf Huxohl den ganzen Abend gut besucht. Wie in den vergangen Jahren gab es auch Darbietungen der Vereine. Den Anfang übernahmen die jungen Mädchen der Jazztanzgruppe „Movesome“ des Tanzsportclubs Rot-Gelb Lippe Detmold e.V., die sich das Thema Harry Potter ausgesucht hatten. Die acht Mädchen zwischen 11 und 18 Jahren entführten das Publikum nach Hogwarts, in die berühmte Zauberschule von Harry Potter, Hermine Ron & Co. Der junge Harry ist der Auserwählte, der den Kampf gegen den dunklen Zauberer Voldemort aufnimmt. In einer alles entscheidenden Schlacht riskiert Harry Potter sein Leben, um seine Freunde und seine Schule zu retten. Mit viel Applaus vom begeisterten Publikum wurde die Gruppe für ihre tolle Darbietung bedacht. Für viel Spaß sorgte die neue Formationsgruppe der Tanzsportabteilung im TBV Lemgo 1911 e.V.. Sie tanzte den „ChaCha umgekehrt“. Hier wurden kurzer Hand die Rollen getauscht. Die Damen erschienen in Männerkleidung, die Herren mit Kleidern und Perücken. Die witzige Einlage wurde von den 4 Paaren in nur sechs Wochen einstudiert. Zum Schluß stellte das Turnierpaar Andrea und Thomas Diekmann vom Tanzsportcentrum Bad Salzuflen e.V. ihre Choreographie zu den fünf Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quickstep vor. Auch in diesem Jahr erwies sich das Kongresszentrum der Lipperlandhalle als der ideale Veranstaltungsort. Nach einem rundum gelungenem Abend waren sich die Vereine einig, die Veranstaltung auch im nächsten Jahr als festen Bestandteil in ihre Planung aufzunehemen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aufstieg Ingrid und Heinz Oexmann

Beim vom TSC Haltern e.V. am 30. März 2014 ausgerichteten Turnier der SEN III D-Klasse startete auch Ehepaar Oexmann. Zum Aufstieg in die nächst höhere Klasse fehlten nur noch 3 Punkte. Alle nötigen Austiegsplatzierungen waren bereits erreicht. Nach dem das Paar zur Endrunde aufgerufen wurde, stand der Aufstieg fest. In der Endrunde wurde der 6. Platz ertanzt. Trainiert wird das Paar von Dipl.-Trainer Hans Gesthuysen. Jetzt heißt es, weiter aktiv zu trainieren für die erfolgreiche Teilnahme an den bevorstehenden Turnieren der C-Klasse, in der als vierter Tanz der Slowfox hinzukommt.

Veröffentlicht unter Sport-News | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Aufstieg Ingrid und Heinz Oexmann